Wie man einen Menschen fertig macht | Kaisers Klassiker

Um einen Menschen zu Boden zu bringen, braucht es keine körperliche Anstrengung, keinen ausgefeilten Boxschlag, man muss nicht einmal einen Finger rühren. Manipulation, seelische Erpressung, Formen der emotionalen Gewalt können viel wirkungsvoller sein, um einen Menschen fertig zu machen.

Um sich dagegen zu wehren, ist es wichtig, die Techniken seelischer Gewalt und die Charakterstruktur der Aggressoren, der seelisch Perversen, zu erkennen. Das Buch „Die Masken der Niedertracht“ der französischen Psychotherapeutin Marie-France Hirigoyen wagt einen Versuch der Entschleierung solch toxischer Täter-Opfer Beziehungen.

Verwandte Beiträge

Komento Comments