Künstler im Widerstand - Jens Fischer Rodrian

"Es gibt ein Leben vor dem Tod", singt Jens Fischer Rodrian in seinem ersten Song in der sogenannte Corona-Pandemie. Sein zweiter ist ein ausgewachsener Protestsong. Vielleicht ist Jens Fischer als Musiker und Komponist bekannt, er kreiert seinen eigenen Sound und wurde so Produzent für viele Künstler wie Tim Neuhaus, Max Prosa, Konstantin Wecker, Clueso oder Katja Riemann und der Blue Man Group. Jens Fischer Rodrian, in Bayern aufgewachsen, und hauptsächlich in München, New York und Berlin kreativ veröffentlichte einige Alben, unter anderem mit dem Münchner Musiker Gerd Baumann, verfasst aber auch Texte und Lyrik. In seinem Kofferstudio in Berlin entstehen die Alben und Filmmusiken, und genau dort durften wir ihn treffen und eintauchen in seine Arbeit und seine momentane Verfassung als Mensch, als Künstler, als Vater und Partner. Redaktion: Eva Schmidt

Verwandte Beiträge

Komento Comments