Relotions im Ersten? Hirschhausen manipuliert Gebührenzahler in ARD mit Long-Covid-Gruselstory

Kritiker fühlen sich an Spiegel-Lügenreporter Relotius erinnert.
TV-Arzt und Covid-Aktivist von Hirschhausen führt die ARD-Zuschauer mit einer herzerweichenden Reportage über eine Zwölfjährige in die Irre. Dass sie vor der Ansteckung geimpft wurde, wird verschwiegen. Ebenso wie andere Widersprüche. Hier mein Text zu der Geschichte: https://reitschuster.de/post/ard-manipuliert-gebuehrenzahler-mit-long-covid-gruselgeschichte/

Meine Arbeit ist nur mit Ihrer Unterstützung möglich – vielen Dank im Voraus!
IBAN LT18 3190 0201 0000 1014 (BIC: TEUALT22XXX)
oder
DE30 6805 1207 0000 3701 71
Mehr Infos: https://reitschuster.de//unterstuetzung/
PAYPAL ist wegen der Sperrung nicht mehr möglich – in meinen Augen politisch motiviert (siehe https://reitschuster.de/post/paypal-gibt-indirekt-politischen-grund-fuer-konten-sperrung-zu/)

Ich empfehle Ihnen wegen der aktuellen Zensurwelle meine folgenden zensurfreien Social-Media-Kanäle:
Telegram: https://t.me/reitschusterde
GETTR: https://tinyurl.com/gettr-reitschuster
VIDEO:
RUMBLE: https://rumble.com/user/Reitschuster

Verwandte Beiträge

Komento Comments