Taurus-Leaks: Moskau bestellt deutschen Botschafter ein

Taurus-Leaks: Moskau bestellt deutschen Botschafter ein

04.03.2024 – the Germanz

MOSKAU – Der deutsche Botschafter in Russland, Alexander Graf Lambsdorff, ist für heute ins russische Außenministerium einbestellt worden. Hintergrund soll das abgehörte Gespräch vierer Bundeswehr-Offiziere sein, die sich über Einsatzmöglichkeiten des Marschflugkörpers „Taurus“ im Ukraine-Krieg unterhalten haben.

Unterdessen hat der CDU-Verteidigungsexperte Roderich Kiesewetter vor „Irritationen“ bei den Verbündeten gewarnt. Russland habe bei dem Gespräch Dinge erfahren, die es nie hätte erfahren dürfen, sagte Kiesewetter der „Rheinischen Post“.

Taurus-Leaks: Moskau bestellt deutschen Botschafter ein

04.03.2024 – the Germanz

MOSKAU – Der deutsche Botschafter in Russland, Alexander Graf Lambsdorff, ist für heute ins russische Außenministerium einbestellt worden. Hintergrund soll das abgehörte Gespräch vierer Bundeswehr-Offiziere sein, die sich über Einsatzmöglichkeiten des Marschflugkörpers „Taurus“ im Ukraine-Krieg unterhalten haben.

Unterdessen hat der CDU-Verteidigungsexperte Roderich Kiesewetter vor „Irritationen“ bei den Verbündeten gewarnt. Russland habe bei dem Gespräch Dinge erfahren, die es nie hätte erfahren dürfen, sagte Kiesewetter der „Rheinischen Post“.

Verwandte Beiträge